Was viele wissen möchten

Wie viele Navigationspunkte brauche ich?

Das hängt ganz vom Betrieb ab. Eigentlich verfügt jede Website über mindestens 5 Navigationspunkte. Dies sind meist “Startseite”, “Über Uns”, “Kontakt” sowie die beiden Pflichtseiten “Impressum” und “Datenschutz”. Möchte man mehr vom Unternehmen zeigen, wie zum Beispiel eine Übersicht der Leistungen, Karrieremöglichkeiten, eine Bildergalerie, News, Termine usw. erhöht sich die Zahl der Einzelseiten entsprechend.

Was bedeutet ``optimiert für Smartphones``?

Immer mehr Leute informieren sich via Handy über Anfahrt, Öffnungszeiten oder Angebot eines Unternehmens. Diesen Komfort kennt man von sich selbst – mal eben schnell von Unterwegs die Adresse raussuchen. Damit sich die Website auch auf Smartphones gut bedienen lässt und alle Infos gut abzurufen sind, gestalten wir jede Website responsiv. Alles andere ist Oldschool!

Welche Daten werden benötigt?

Zur raschen Umsetzung eurer Website brauchen wir lediglich ein paar Informationen.
Ideal wäre ein Logo. Zudem orientieren wir uns gerne an einem vorhandenen Design, beispielsweise von einem Flyer oder ähnlichem.
Sofern es Texte zum Betrieb gibt, die über Philosophie, Leistungsangebot usw. berichten, beschleunigt das die Fertigstellung der Website. Ansonsten reichen uns auch ein paar Stichpunkte – ganz ohne Informationen geht es natürlich nicht.

Wie lange dauert es bis meine Website fertiggestellt ist?

Nach der Anfrage eines unserer Pakete unterbreiten wir innerhalb kurzer Zeit ein Angebot.

Sobald Ihr uns ein paar Angaben bzw. Inhalte geliefert habt, machen wir uns an die Arbeit, sodass die Website innerhalb von 3-4 Wochen am Start ist.

Wie lange läuft der Mietvertrag?

Die Laufzeit des Mietvertrags beträgt 24 Monate. Der Mietvertrag kann mit einer Frist von 4 Wochen zum Laufzeitende gekündigt werden. Wird der Vertrag nicht gekündigt, verlängert er sich jeweils um 12 Monate.

Wie läuft die Zahlung ab?

Gezahlt wird sobald die Website online ist. Zu Beginn wird die Einrichtungsgebühr in Höhe von 349 € sowie die Mietgebühr für die Website fällig. Die Zahlung erfolgt bequem und sicher über SEPA-Lastschrift. Möchtet ihr die Miete monatlich anstatt jährlich zahlen, kostet das 10 € pro Monat extra.

Um was kümmern sich die Websitetypen?

Wir kümmern uns um alles – na gut, um fast alles. Über die Registrierung einer passenden Domain bei der zentralen Vergabestelle (DENIC), über die Konzeption der Website sowie die Ausarbeitung der Inhalte, bis hin zur Installation und Pflege der Website auf dem Webserver.

Zusätzlich richten wir euch bei Bedarf gerne E-Mail Adressen ein. Sollte es einmal Fragen geben, meldet euch einfach, wir kümmern uns darum.

Auch die Bezahlung ist unkompliziert und sicher, einfach bei der Bestellung unser SEPA-Lastschriftmandat ausfüllen und der festgelegte Mietbetrag wird jährlich oder monatlich bequem vom Konto abgebucht.

Das einzige was wir von euch brauchen: Ein paar Texte bzw. Stichpunkte zum Unternehmen sowie das Logos des Betriebs, sofern vorhanden.

Wieso brauche ich ein SSL-Zertifikat?

Safety first – das gilt auch bei Websites. Ein SSL-Zertifikat gewährleistet die Verschlüsselung der Verbindung zwischen dem Besucher einer Website und dem Server, auf dem diese installiert ist. Um es verständlich zu sagen: Es kann keiner mitlesen.

Neben diesem Plus an Sicherheit bietet ein SSL-Zertifikat noch einen weiteren Vorteil: Suchmaschinen belohnen Websites mit SSL-Verschlüsselung mit einem besseren Ranking.